Wolfgang Hofmann
Wolfgang Hofmann
 

Kontakt

Rufen Sie mich einfach an unter

06442 927868 - oder schreiben Sie mir eine Email an post@wolfgang-hofmann-ldk.de

Grundsätze und Ziele der FWG Lahn-Dill zur Kommunalwahl 2016

 

UNABHÄNGIG. ENGAGIERT. BÜRGERNAH

... stehen die Freien Wähler an Lahn und Dill dafür ein, dass die Menschen unseres Kreises gesund, gut ausgebildet und sozial gesichert in einer attraktiven Region zufrieden leben können. 

  1. Wir fordern beitragsfreie Kitas, weil Kinder unsere Zukunft sind. 
  2. Vorschulangebote sind so zu verbessern, dass alle Kinder zu Beginn des ersten Schuljahres deutsch verstehen und sprechen können.
  3. Erhalt und Ausbau wohnortnaher Schulen und Sportstätten genießen oberste Priorität.
  4. Wir wollen eine hochwertige medizinische Versorgung in unseren Kliniken in kommunaler Trägerschaft mit sinnvollen  Kooperationen, die der heimischen Bevölkerung nützen.
  5. Allgemeine gesundheitliche Vorsorge, ärztliche Versorgung auch im ländlichen Raum und Hilfe durch Rettungsdienste und Feuerwehren müssen gesichert sein.
  6. Die kommunale Verwaltung hat Dienstleister für Bürgerinnen und Bürger sowie Partner für freiwillige und gemeinnützige Initiativen zu sein.
  7. Arbeitsplätze, Energiegewinnung und jede Form der Wertschöpfung sind die Grundlage von Wohlstand und Lebensqualität.
  8. Abfallvermeidung und Wertstoffgewinnung sind der Restmüllver-  brennung vorzuziehen.
  9. Bei Naturschutz und Landschftspflege setzen wir auf die Initiativen von Bürgern und Verbänden und unterstützen sie.
  10. Wir unterstützen alle freiwillig und bürgerschaftlich Engagierten, die sich sozial und zur Integration ihrer Mitmenschen einsetzen.
  11. Mit allen Initiativen für die natürlichen, historischen und kulturellen Schätze machen wir unsere Heimat als lebenswert und attraktiv.
  12. Wir fordern die verfassungsrechtliche Finanzgarantie des Landes auch für kommunale und freiwillige Aufgaben ohne Wenn und Aber ein.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wolfgang Hofmann

Anrufen

E-Mail

Anfahrt